Für eine Gesellschaft, in der Recht und Ordnung etwas gelten

Die Sicherheit der Bürger und der Schutz vor Straftaten gehört für uns zu den Kernaufgaben des Staates.

In Baden-Württemberg gibt es keine Toleranz für Extremismus, Gewalt, Kriminalität und rechtsfreie Räume. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass dies auch in Zukunft so bleibt.

Sicherheit ist die Voraussetzung für eine freie Gesellschaft. Und innere Sicherheit ist eine der Kernkompetenzen der Union. Wir wollen, dass die Menschen in Sicherheit leben und nachts ruhig schlafen können. Sicherheit ist auch ein wesentlicher Teil der Standortqualität unseres Landes. Wir wollen, dass Baden-Württemberg seinen Status als traditionell sehr sicheres Bundesland hält und weiter ausbaut.

Unser Ziel ist eine Gesellschaft, in der sich die Menschen frei und sicher fühlen können. Um dies weiterhin zu gewährleisten, ist für uns eine aufgabengerechte Ausstattung der Sicherheitsbehörden unerlässlich. Die Polizei muss personell und sachlich so gestärkt werden, dass sie aktuellen Herausforderungen konsequent begegnen kann. Dazu gehören der internationale Terrorismus, fremdenfeindliche Gewalt und die Wohnungseinbruchskriminalität, die auch im Kreis Böblingen in den letzten Jahren stetig gestiegen ist.

Angesichts der Zunahme der Bevölkerungszahlen in Baden-Württemberg und der hohen Belastung der Polizei durch den ständigen Aufgabenzuwachs, werden wir bis zum Ende der Legislaturperiode 1.500 zusätzliche Stellen bei der Landespolizei schaffen. Wir wollen konsequent gegen Straftäter vorgehen, die sich nicht an unsere Rechts- und Werteordnung halten. Mit einer zukunftsoffensiven Kriminalpolizei wollen wir vor allem organisierte Bandenkriminalität stärker bekämpfen.

Wir wollen, dass die Menschen auch in Zukunft Vertrauen in den Rechtsstaat und in unsere Polizei haben. Das Verhältnis zwischen der Polizei und den Bürgerinnen und Bürgern soll von Vertrauen und gegenseitigem Respekt geprägt sein.

Über mich

Paul Nemeth ist 1965 in Böblingen geboren und seit 2006 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und energiepolitischer Sprecher und Vorsitzender des Arbeitskreises für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft der CDU-Fraktion.

Persönliches  

Kontakt
  • Paul Nemeth MdL
    Abgeordnetenbüro
    Haus der Abgeordneten
  • Konrad-Adenauer-Strasse 12
  • 70173 Stuttgart
Menü