Denkmalförderung 2020 – Zuschüsse für Kirchhofmauer in Magstadt

Die Erneuerung der Kirchhofmauer der evangelischen Johannes-Täufer-Kirche erhält eine Förderzusage des Wirtschaftsministeriums. Für die Sanierung der Stützmauer fließen rund 43.000 Euro nach Magstadt. Dies teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Paul Nemeth mit.
Die spätgotische Wehrkirche mit ihrem ursprünglich dreifachen Mauerring wurde von 1490 bis 1511 erbaut. Mithilfe der Mittel soll die Wehrmauer mit Mauergarten am Marktplatz sowie entlang der Planstraße und der Neuen Stuttgarter Straße saniert und aufgewertet werden.
„Die Johannes-Täufer-Kirche mit ihrer mittelalterlichen Kirchhofmauer ist seit über 500 Jahren prägend für das magstadter Ortsbild. Mit den Fördermitteln für die Sanierung der Stützmauer erhält Magstadt wertvolle Unterstützung für eines der zentralen Vorhaben der derzeit laufenden Ortskernsanierung.“, freut sich Paul Nemeth.

Die Denkmalförderung 2020 umfasst ein Volumen von insgesamt 13,6 Mio. Euro. Mit dem Förderprogramm unterstützt das Land die Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen.
Mit der dritten und letzten Tranche des Denkmalförderprogramms 2020 werden rund 3,6 Millionen Euro für Erhaltung, Sanierung und Nutzung von 50 Kulturdenkmalen im Land gefördert. Die Mittel stammen überwiegend aus den Erlösen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg.
Baden-Württemberg verfügt über eine große Zahl an bedeutenden Denkmalen. Dazu zählen die mehr als 96.000 Bau- und Kunstdenkmale sowie über 82.000 archäologische Denkmale. Mit den zur Verfügung gestellten Mitteln wollen wir die Denkmale und ihre historische Bedeutung stärken und noch für nachkommende Generationen erhalten. Zu den geförderten Kulturdenkmalen gehören 20 private, 18 kirchliche und 12 kommunale Denkmale. Schwerpunktmäßig wurden mit dieser Tranche die Dach-, Fassaden- und Fenstersanierungen gefördert.

Über mich

Paul Nemeth ist 1965 in Böblingen geboren und seit 2006 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und energiepolitischer Sprecher und Vorsitzender des Arbeitskreises für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft der CDU-Fraktion.

Persönliches  

Kontakt
  • Paul Nemeth MdL
    Abgeordnetenbüro
    Haus der Abgeordneten
  • Konrad-Adenauer-Strasse 12
  • 70173 Stuttgart
Menü